Wissenswertes

Westerstetten liegt auf der Schwäbischen Alb zwischen Ulm und Geislingen.

Die katholische Kirche ist dem heiligen Martinus geweiht und ist weithin sichtbar durch ihre exponierte Lage. Sie ist im spätbarocken Stil erbaut. (Näheres unter www.kirchenmusik-westerstetten.de)

Die Kirchengemeinde ist Teil der Seelsorgeeinheit Westerstetten-Lonsee. Die Filialgemeinden Altheim/Alb, Weidenstetten, Holzkirch, Breitingen und Neenstetten gehören mit zur Kirchengemeinde Westerstetten.

Lange Zeit war die Kirchengemeinde dem Kloster Oberelchingen unterstellt. Dies erklärt, warum sie traditionell katholisch ist, obwohl die meisten Orte in der Umgebung bis nach dem Krieg rein evangelisch waren.

Eine katholische Kirche gibt es auch in unserer Filialgemeinde Altheim/Alb. Diese wurde 1995 fertig gestellt und der Heiligen Familie geweiht. Am Wochenende findet auch in dieser Kirche ein Gottesdienst statt. Die Anfangszeiten wechseln - sie sind zu finden unter "Gottesdienste".